Personenbergung

Um 23:58 wurde die FF Dölsach zur Unterstützung des Roten Kreuzes alarmiert.

Es wurde eine Frau aus dem 1. Stock eines neuen Mehrparteienhauses im Dorfzentrum aus dem 1. Stock geborgen. Da die Wohnungstüre verschlossen war und glücklicherweise die Balkontür offen war, stiegen wir mit einer Leiter auf den Balkon und konnten die Frau rasch finden. Sie wurde vom Roten Kreuz und der FF Dölsach über das Stiegenhaus zum Rettungsauto gebracht und ins BKH Lienz eingeliefert. Im Einsatz standen Einsatzleiter OBI Georg Pedarnig mit 2 Feuerwehrkameradinnen und 17 Feuerwehrkameraden.

  • Umweltwetterbericht

    Unwetterzentrale