Brand Göriach

Heute, am Donnerstag, den 30. November 2017 um 10:45 Uhr wurde unsere Feuerwehr mittles Sirene, Pager-Sammelruf und SMS-Sammelruf zu einem Brand in einer Schnapsbrennerei in Göriach alarmiert.

Aufgrund einer Explosion breitete sich der Brand rasch aus. Parallel wurde auch die Feuerwehr Lienz mit KDO, DLK und TLF alarmiert.
Als wir am Einsatzort eintrafen, hat sich der Brand bereits ausgebreitet und 1 Person befand sich noch im Gebäude.
Um 11:07 Uhr wurde auch noch das TLF Nußdorf-Debant zur Unterstützung nachalarmiert.
Die Person konnte geborgen und der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades übergeben werden.
Der Brand wurde rasch unter Kontrolle gebracht.

Um ca. 12:15 Uhr war der Einsatz beendet und wir konnten wieder ins Gerätehaus einrücken!

Im Einsatz standen:
Feuerwehr Dölsach, Feuerwehr Lienz, Feuerwehr Nußdorf-Debant, Polizei Lienz und Rettung Lienz.

Fotos folgen!

Für die Freiwillige Feuerwehr Dölsach
FM Simon Gütl
OLM Walter Unterkircher

  • Umweltwetterbericht

    Unwetterzentrale