2. FF Frühjahrsübung 2018

Am Freitag, den 27. April 2018 fand unsere 2. Frühjahrsübung in Görtschach statt.

Übungsszenario war ein Brandausbruch eines Hochsitzes mit einer vermissten Person.
Die Herausforderung dieser Übung bestand darin, in dem doch sehr abgelegenen Gebiet, eine ausreichende Wasserversorgung herzustellen, was auch gelang. Durch Aufstauen eines kleinen Baches konnte eine Versorgung von ca. 200l/min erreicht werden. Die 2. Versorgung kam aus einen Löschteich. Die vermisste Person konnte durch den Atemschutz-Trupp rasch aufgefunden und geborgen werden.

Übungsleiter:
Plankensteiner Robert, OFM (Gr. Kdt. Gruppe 3 Görtschach – Gödnach)

Für die Freiwillige Feuerwehr Dölsach
Simon Gütl, OV (ÖAR)
Walter Unterkircher, OLM

Hier noch weitere Fotos:

  • Umweltwetterbericht

    Unwetterzentrale