Blaulicht SMS

Am 23.06.2014 wurde bei der FF-Dölsach das neue ZUSATZALARMIERUNGSSYSTEM „Blaulicht-SMS“ eingeführt.
Eine ausführliche Beschreibung gibt`s unter: Hilfe Blaulicht-SMS
Die Konfiguration dafür findet man unter: Einstieg Konfiguration (Kundennummer, Benutzername und Passwort bei ukw)
Die wichtigsten Infos kurz zusammengefasst:
Von der Rufnummer 082822100 erhält man alle Blaulicht-SMS Alarmierungen.
Blaulicht-SMS Alarmierungen sind alle Sirenenalarmierungen, Sammelruf-, Kleineinsatz- und Kommandoschleifen, welche von der Leitstelle aktiviert werden. Diese gelangen mittels E-Mail Weiterleitung direkt von unserem Provider HOSTEUROPE zu Blaulicht-SMS und werden dort sofort zu allen 79 Handy-Teilnehmern (in weiterer Folge „Alarmteilnehmer“ genannt) gleichzeitig gesendet.
SMS Alarmierungen können auch von vorher bestimmten Handy-Teilnehmern (in weiterer Folge „Alarmgeber“ genannt), abgesendet werden.
Diese 9 Alarmgeber sind vorerst so definiert: Pedarnig Georg, Reiter Franz, Stocker Andreas, Thaler Franz, Oberkofler Wolfgang, Korber Martin, Gasser Franz, Gütl Simon und Unterkircher Walter.
Die Alarmteilnehmer werden in Alarmgruppen zusammengeführt, diese Alarmgruppen sind derzeit so definiert:
G1: Sirenenalarm
G2: Sammelruf
G3: Kleineinsatz
G4: Kommando
G5: FF Dölsach ALLE
G6: FF Dölsach Gruppe 1
G7: FF Dölsach Gruppe 2
G8: FF Dölsach Gruppe 3
G9: FF Dölsach ATS
G10: FF Dölsach Ausschuß
G11: FF Dölsach Kdtn. mit Stv.
G12: FF Dölsach Reservisten
G13: Test ukw
G14: FF Dölsach Test Gruppe (6 Alarmteilnehmer)
Weiters ist bereits vordefiniert, welcher Alarmgeber welche Alarmgruppe alarmieren soll, in unserem Fall kann jeder Alarmgeber die Gruppen G3 bis G14 alarmieren.
Es können von jedem Alarmteilnehmer fix vorher definierte Alarmtexte oder auch ein frei wählbarer Alarmtext ausgegeben werden.
Die fixen Alarmtexte lauten wie folgt:
A0 Frei definierbarer Text
A1 SIRENENALARM! EINSATZ FF DÖLSACH!
A2 SAMMELRUF! Einsatz FF Dölsach!
A3 KLEINEINSATZ! Einsatz FF Dölsach!
A4 KOMMANDO! Einsatz Kommando Dölsach!
A5 Einsatz FF Dölsach!!!
A6 Einsatz FF Dölsach Gruppe 1!!!
A7 Einsatz FF Dölsach Gruppe 2!!!
A8 Einsatz FF Dölsach Gruppe 3!!!
A9 Einsatz FF Dölsach ATS!!!
A10 INFO für Ausschuß!
A11 INFO für Kdtn. und Stv.!
A13 Test BlaulichtSMS für ukw!!!
A15 Test BlaulichtSMS für TEST Gruppe!!!
Falls es gewünscht sein sollte, dass der Alarmgeber die Information benötigt ob der Alarmteilnehmer den Einsatz zusagt oder nicht, gibt es auch die Möglichkeit eines Quittierungstextes. Der Alarmteilnehmer antwortet auf die SMS mit JA oder NEIN, daraufhin erhält der Alarmgeber die Information: Wievielen Alarmteilnehmern das SMS zugestellt wurde, wieviel mit „JA“ genantwortet, wieviel mit „NEIN“ geantwortet und wieviel nicht geantwortet haben.
Wie funktioniert eine Handyalarmierung?
Z.B.: Alarmierung aller FF-Kameraden mit dem fixen Text A5:
Ein definierter Alarmgeber sendet eine SMS mit dem Inhalt G5A5 an 082822100 (Groß-, Kleinschreibung egal).
Z.B.: Alarmierung der Gruppe 2 mit einem frei wählbaren Text:
Ein definierter Alarmgeber sendet eine SMS mit dem Inhalt G2A0:Einsatz Schneeräumung Sparmarkt Dölsach! an 082822100 (Groß-, Kleinschreibung egal).
Z.B.: Alarmierung Ausschuß FF-Dölsach mit einem frei wählbaren Text:
Ein definierter Alarmgeber sendet eine SMS mit dem Inhalt G10A0:Zur Info: Ausschußsitzung am 4.9.14 um 19:30 an 082822100 (Groß-, Kleinschreibung egal).
Z.B.: Alarmierung ATS FF-Dölsach mit einem frei wählbaren Text:
Ein definierter Alarmgeber sendet eine SMS mit dem Inhalt G9A0:Zur Info: ATS Übung heute um 19:00 an 082822100 (Groß-, Kleinschreibung egal).

  • Umweltwetterbericht

    Unwetterzentrale