Sirenensignale

Allgemeines:

Österreich hat als eines der wenigen Länder eine flächendeckende Sirenenwarnung. Insgesamt gibt es im ganzen Bundesgebiet rund 7000 Sirenen, davon in Tirol 834, die je nach Gefahr von der Bundes-, den Landes- oder Bezirks-Warnzentralen ausgelöst werden können.

Zivilschutzprobealarm:

Dieser wird jedes Jahr am ersten Samstag im Oktober durchgeführt. Erstmals wurden die Zivilschutzsignale 1998 bundesweit ausgelöst.
Nach dem Signal „Sirenenprobe“ werden zwischen 12 und 13 Uhr die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt. Der Probealarm dient zur Überprüfung des Warn- und Alarmsystems und zur Information für die Bevölkerung. Dieses Alarmsystem hat auch die Aufgabe, Feuerwehrleute zum Einsatz zu rufen. Bei jedem Probealarm wird das Signal „Sirenenprobe“ von den Bezirksfeuerwehrzentralen, das Signal „Warnung“ von der Bundeswarnzentrale im Innenministerium und die Signale „Alarm“ und „Entwarnung“ von den jeweiligen Landeswarnzentralen ausgelöst.

Die Bedeutung der Sirenensignale:

Neben den unten genauer beschriebenen Zivilschutzsignalen gibt es noch das Signal Sirenenprobe, 15 Sekunden Dauerton welches jeden Samstag um 12:00 Uhr zu hören ist, sowie das Signal Feuerwehreinsatz, 3 mal 15 Sekunden, welches Feuerwehren bei Brand- und Technischen Einsätzen alarmiert.

 

Warnung – 3 Minuten gleichbleibender Dauerton.

Auslösung durch die Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres.
Herannahende Gefahr!
Radio oder Fernseher (ORF) einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten.

 

Alarm – 1 Minute auf- und abschwellender Heulton.

Auslösung durch die Landeswarnzentrale.
Gefahr!
Schützende Räumlichkeiten aufsuchen, über Radio oder Fernsehen (ORF) durchgegebene Verhaltensmaßnahmen befolgen.

 

Entwarnung – 1 Minute gleichbleibender Dauerton.

Auslösung durch die Landeswarnzentrale.
Ende der Gefahr!
Weitere Hinweise über Radio und Fernsehen (ORF) beachten.

 

 

 

Quelle: http://www.tirol.gv.at/themen/sicherheit/katziv/warnsign/

  • Letzte Artikel

  • Termine

    • 2. FF Frühjahrsübung
      28.04.2017 ab 19:30 Uhr
      Gerätehäuser Dölsach und Görtschach

    • 16h Erste Hilfe Kurs 2 Tage
      29.04.2017

    • 3. FF Frühjahrsübung
      05.05.2017 ab 19:30 Uhr
      Gerätehäuser Dölsach und Görtschach

    • Floriani Messe
      07.05.2017 ab 10:00 Uhr
      Treffpunkt Schulplatz

    • 4. FF Frühjahrsübung
      12.05.2017 ab 19:30 Uhr
      Gerätehäuser Dölsach und Görtschach

    • Bezirksfeuerwehrtag
      20.05.2017
      Anras

    • Fronleichnam Prozession
      15.06.2017 ab 08:15 Uhr
      Treffpunkt Schulplatz

    • Herz Jesu Prozession
      25.06.2017 ab 08:15 Uhr
      Treffpunkt Schulplatz

    • Bezirksnassbewerb
      08.07.2017
      Nikolsdorf

  • Sponsoren

  • Umweltwetterbericht

    Unwetterzentrale